Mobil zum Ziel

Viele Wege führen nach Sellin und in das Selliner Hügelland

Zum Selliner Strand oder nach Baabe gelangen Sie mit der Bäderbahn. Der Ortsbus bringt Sie in die Dörfer Altensien, Moritzdorf, Seedorf und Neuensien. Außerdem verkehren ganzjährig die Busse der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen GmbH (VVR) zwischen Sellin, Baabe und Göhren. Für Besitzer einer Kurkarte sind die hier vorgestellten Transportwege übrigens kostenlos, auch wenn sie ihre Kurkarte in Göhren oder Baabe erworben haben. Ein guter Ausgangspunkt für alle Ausflüge ist der zentrale Parkplatz an der B96 mit Haltestelle der Bäderbahn und Informationszentrum.

Selliner Bäderbahn

– Kostenfreie Fahrt mit Selliner Einwohnerkarte und gültiger Kurkarte der Ostseebäder Sellin, Baabe und Binz.
– Bitte die gültige Kurkarte / Selliner Einwohnerkarte beim Fahrer vorzeigen!
– Preise ohne gültige Kurkarte: Tageskarte (gesamte Route) Erwachsene 2 €, Kinder (5-11 Jahre) 1 €
– Umsteigemöglichkeit in Selliner Bäderbahn / Baaber Ortsbahn Haltestelle „lidl-Parkplatz“, Übergang zum „Rasenden Roland“
– Reisegepäck wird nicht befördert, Kinderwagen werden nurzusammengeklappt transportiert.
– Für Rollstuhlfahrer verfügt der letzte Wagen über eine Rampe.
– Änderungen vorbehalten.

Ortsplan Bäderbahn

Fahrplan Selliner Bäderbahn
gültig vom 27.05. bis 31.10.2020

Fahrplan Südstrand-Hafen-Shuttle
gültig vom 27.05. bis 30.09.2020

Ortsbus Sellin, Linie 25

Fahrplan Ortsbus Sellin, 25.05.-31.10.2020



Bus frei! – kostenfrei mit Kurkarte

Insgesamt 32 Kilometer weit können Gäste auf der Halbinsel Mönchgut mit dem Linienbus 20/21 kostenfrei fahren, und zwar das ganze Jahr über! Von Sellin geht es nach Baabe oder Göhren, zum Baden nach Lobbe oder zum Wandern in die Zicker Berge. Im Sommer verkehren die Busse teilweise sogar im Viertelstundentakt und bis spät in die Nacht.