Sonnenfest 21.09.2018

Sonnenfest Sellin

Sonnenfest auf dem Friedensberg

Mit dem alten Wissen um die Germanischen Traditionen wollen die Selliner fröhlich ein kleines Fest in der Natur feiern: genannt Mabon. Zur Tag- und Nachtgleiche und damit pünktlich zum Herbstanfang lädt die Kurverwaltung am 21. September gemeinsam mit dem Metaphysiker Ralf Marius Bittner auf den Friedensberg zwischen Hermannstraße und Warmbadstraße. Ein Berg, der es in sich hat. Ein magischer, energetischer Ort, über den der Doktor aus Putbus von Mai bis Oktober auch regelmäßig Führungen anbietet.
Das Fest beginnt um 16 Uhr mit einer eben solchen. Musik von Ben Benson dringt dann durch die Boxen von Inselklang. Zwischen wohlgeformten Lautsprechern aus Holz, Schwedenfeuern, Lichterketten, Fackeln und Feuerschalen gibt es den „Zaubertrank“ von der Seebrücke Sellin, Kaffee und Kuchen, Leckereien und kühle Getränke. Um das Fest abzurunden sind alle Einheimischen herzlich eingeladen, einen kleinen Stand (Tisch mit Stuhl) aufzubauen, um ihre besonderen Gaben anzupreisen. Gegen 22 Uhr klingt der Reigen dann langsam aus.
Wer noch besondere Ideen hat oder einen Stand aufbauen möchte, meldet sich bitte bei der Kurverwaltung unter Telefon 038303-16111. Große Germanen und kleine Kids, einfach jeder, der Freude daran hat, kann sich verkleiden und als Elfe, Zwerg, Druide o.ä. kommen.

kommt vorbei

21. September
16-22 Uhr
Friedensberg, Kurpark Sellin
Musik von Ben Benson