Gestört aber GeiL! – 2.8.2019

Gestört aber GeiL Open Air Sellin

Deutsche Stars rocken die Seebrücke

​Mit drei hochkarätigen Konzerten startet das 1. Selliner Sommer Open Air im nächsten Jahr seine Premiere. Am 20. Juli werden Wincent Weiss, am 2. August das DJ-Duo Gestört aber GeiL und am 3. August Ben Zucker in Sellin zu erleben sein. Bis zu 4.500 Zuschauer je Konzert werden dazu an der Seebrücke des Ostseebades erwartet. Der Karten-Vorverkauf erfolgt über reservix und eventim. Veranstalter der drei Selliner Sommerkonzerte ist die Kurverwaltung Sellin in Zusammenarbeit mit der Dresdener Agentur Bernd Aust Kulturmanagement GmbH.

Gestört aber GeiL!

Jedes Wochenende unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und Fans im sechsstelligen Bereich. Die beiden Jungs des Duo’s mit dem zweideutigen Namen, sind die Shooting Stars der Stunde und fleißig wie kaum ein anderer Act. Festivals wie Sputnik Spring Break, Sonne Mond und Sterne, Helene Beach oder Berlin Summer Rave können auf die beiden nicht verzichten. Und wenn sie dann noch ihre melodischen House Produktionen und ihre unvergesslichen Bootleg’s & Edit’s zücken, ist eine mega Veranstaltung garantiert!
Gestört aber GeiL, bedeutet „Musik von & fürs Herz“!

Kartenpreis
Normalpreis: 21,70 € (Minderjährige haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt)
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Karten und Informationen: Kurverwaltung Sellin, Telefon 038303-160

Gestört aber GeiL Open Air Konzert Ostseebad Sellin