coronavirus

corona virus

Aktuelle Informationen zum Thema COVID-19

Derzeit handelt sich um eine nie dagewesene Lage, die alle Menschen vor große Herausforderungen stellt. Persönliche Einschränkungen und wirtschaftliche Einbußen betreffen die ganze Gesellschaft, nicht nur den Tourismus.
Die Ereignisse überschlagen sich mittlerweile stündlich. Aussagen zur Anreise auf die Insel Rügen vom Vortag sind heute schon wieder nicht gültig bzw. gelockert worden. Dennoch möchte ich Ihnen in dieser Mail nützliche Links von verschiedenen Verbänden mit auf den Weg geben.


Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (TMV) hat eine Seite geschaltet auf der die täglichen Ereignisse ständig aktualisiert werden.
www.tourismus.mv/artikel/corona


Auch auf der Seite vom Tourismusverband Rügen (TVR) finden Sie verschiedene Informationen. Unter folgendem Link finden Sie unter anderem ein Merkblatt vom Deutschen Tourismusverband (DTV) zu Stornierungsregelungen.
www.tourismus-ruegen.de/121_de_.html


Zum Thema Kurzarbeitergeld finden Sie auf der Seite der Arbeitsagentur wichtige Infos.
www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld


Auch auf der Seite vom Amt Mönchgut-Granitz werden Sie über den neuesten Stand informiert. Hier laufen alle Informationen vom Land und Landkreis zusammen und werden für Sie aufgearbeitet.
www.amt-moenchgut.de/ris/ti-1-baabe/index.php


Die Kurverwaltung Sellin wird aus reinen Vorsichtsmaßnahmen darauf verzichten, Infoveranstaltungen oder sonstige Versammlungen zum Thema COVID-19 zu veranstalten. Wir werden natürlich weiterhin versuchen, Sie so gut wie nur möglich mit den wichtigsten Informationen zu versorgen!

wichtige Telefonnummern

Bürgertelefon Amt Mönchgut-Granitz:
038303/16517 oder 038303/16424 (07:00 bis 22:00 Uhr)


Kurverwaltung Sellin:
038303/160 (08:30 bis 16:30 Uhr)

Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Verordnung 21.3.2020
GVOBl Nr 6 vom 18. Marz 2020 – Corona


Lassen Sie uns alle hoffen, dass dieser Kelch möglichst schnell und ohne noch größere Einbußen an uns vorbei zieht.
Passen Sie auf sich auf und vor allem, BLEIBEN SIE GESUND!

Conrad Bergmann
Tourismusmanager
Kurverwaltung Ostseebad Sellin