3. Weihnachtsmarkt 21.-23.12.2017

3. Weihnachtsmarkt in Sellin auf Rügen

Wiehnachten steiht vör de Dör

Zum dritten Mal läutet Sellin die Weihnachtszeit mit einem festlichen Weihnachtsmarkt ein. An der Kurverwaltung im ehemaligen Warmbad des Ostseebades erwarten die Besucher in festlicher Atmosphäre Angebote für Kinder, Stände und Buden mit ausgesuchten Geschenkartikeln, ein Kinderkarussell, stimmungsvolle Musik und kulinarische Köstlichkeiten.

Festliche Stimmung an der Selliner Kurverwaltung

Zu diesem besonderen Ereignis verwandeln sich das historische Gebäude mit seinem intimen Innenhof und seine Umgebung am Friedensberg in eine weihnachtlich dekorierte Winterwelt. Bei festlicher Live Musik auf der Freiluftbühne an der Kurverwaltung können die Gäste sich winterlich verzaubern lassen.

Zum Selliner Weihnachtsmarkt leuchten auch Kinderaugen

Kinder können sich dabei stets auf viele Angebote freuen, die ihre festliche Vorfreude noch steigern. Das Kinderkarussell der Schaustellerfamilie Nachtigall, die Malstraße des Selliner Freizeitzentrums, einen Streichelzoo von Hof Viervitz und die Bastelstraße der Selliner KITA gehören zu den Attraktionen. Zu den Höhepunkten gehört für sie die Weihnachtsmannsprechstunde. Schon jetzt können Kinder überlegen, welche Sorgen sie mit dem freundlichen Herrn besprechen wollen.

Exklusive Geschenke aus der Region

Wer noch keine Geschenke hat, wird ebenfalls fündig. Exklusive Geschenkartikel zum Thema Natur, Kosmetik, Kinderbücher und vieles mehr bieten hübsch dekorierte Stände an. Die einheimischen Produzenten sind selber vor Ort und fachsimpeln mit den Gästen. Das Kolonial-Stübchen serviert nicht nur Apfel-Whisky-Punsch, sondern bringt auch hübsche Dekorationsartikel aus aller Welt, ungewöhnliches Tee- und Kaffeesorten, Gewürze und Schokoladen mit.

Heiß und lecker von Selliner Gastronomen

Was wäre ein Weihnachtsmarkt auf Rügen ohne die passende kulinarische Versorgung? Das Böhmische Gasthaus, Hotel Bernstein und die Jagdschule Rügen verwöhnen die Gäste mit Spezialitäten wie Krustenbraten vom Schwein und panierten Champignons. Dazu gibt es Glühwein mit Becherovka, auch „Heiße Lawine“ genannt, Feuerzangenbowle, die über dem offenen Feuer zubereitet wird, Jagertee und Kinderpunsch. Auch gebrannte Mandeln dürfen auf einem richtigen Weihnachtsmarkt nicht fehlen.